Skip to main content

Welche Reifengröße ist für ein Hoverboard ideal?


Als die ersten Hoverboards auf den Markt kamen war die Auswahl noch klein und daher leicht. Mittlerweile gibt es sehr viele verschiedene Modelle von verschiedenen Herstellern, und häufig haben diese auch noch verschiedene Reifengrößen. Unterteilen lassen sich die verschiedenen Größen in drei Gruppen. Die 6,5 Zoll Hoverboards, die 8 Zoll Hoverboards und die 10 Zoll Hoverboards.

In diesem Ratgeber erfährst du wie sich die verschiedenen Reifengrößen voneinander unterscheiden und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringen. Wir hoffen das wir dir alle Fragen beantworten und dir bei der Wahl der richtigen Größe für dein Hoverboard helfen können.

Kurzübersicht: Diese Reifengrößen gibt es für Hoverboards

6,5 Zoll Hoverboards

 Für Anfänger geeignet

 Günstiger Preis

 Vollgummireifen

 Schlauchreifen

 Asphaltierte Strecken

 Offroad

8 Zoll Hoverboards

 Für Anfänger geeignet

 Günstiger Preis

 Vollgummireifen

 Schlauchreifen

 Asphaltierte Strecken

 Offroad

10 Zoll Hoverboards

 Für Anfänger geeignet

 Günstiger Preis

 Vollgummireifen

 Schlauchreifen

 Asphaltierte Strecken

 Offroad

Gibt es neben der Größe weitere Unterschiede zwischen den Reifen?


Ja, neben den Größen gibt es einen weiteren Unterschied. Zum einen gibt es Vollgummireifen und zum anderen Schlauchreifen, welche mit Luft gefüllt sind. Der verwendete reifen wirkt sich sowohl auf den Fahrkomfort, als auch auf den Preis aus. Hoverboards mit Vollgummireifen sind meisten etwas günstiger als Hoverboards mit Schlauchbereifung.

Vollgummireifen vs. Schlauchreifen

Vollgummireifen sind am häufigsten unter den 6,5 Zoll Hoverboards zu finden. In dieser Kategorie sind alle uns bekannten Modelle mit Vollgummireifen ausgestattet. Es gibt allerdings auch einige 8 Zoll Hoverboards welche auf Vollgummi setzen.
Der große Vorteil eines Vollgummireifens ist das er nicht aufgepumpt werden muss und auch keine Luft verlieren der platt sein kann. Dafür müssen kleine Abstriche am Fahrkomfort gemacht werden und es kann zu Problemen auf unebenen Strecken kommen.

Schlauchreifen findet man bei den 8 Zoll und 10 Zoll Hoverboards. Sie haben einen mit luftbefüllten Schlauch welcher regelmäßig mit neuer Luft nachgefüllt werden sollte. Dazu wird der Reifen über ein Ventil aufgepumpt, so wie z.B. ein Fahrrad auch.
Der luftbefüllte Schlauch federt ein wenig und erhöht den Fahrkomfort. Außerdem sorgt er Kombination mit der Reifengröße dafür das du mit deinem Hoverboard auf unebenen Strecken besser und sicherer fahren kannst.

Ist jede Reifengröße für jeden Bodenbelag geeignet?


Die Antwort lautet hier ganz klar nein. Nicht jede Reifengröße ist gleich gut für jeden Bodenbelag geeignet. Allgemein lässt sich sagen je größer der Reifen ist, desto besser kann das Hoverboard mit Unebenheiten, Steigungen und kleinen Hindernissen umgehen. Doch es gibt neben der Größe noch einen Faktor der entscheidend ist und zwar ob der Reifen lufbefüllt ist oder ein Vollgummireifen verbaut wurde.

Asphaltierte Straße

Auf glatten asphaltierten Wegen und Straßen hat keine der drei Reifengrößen Probleme. Sowohl Vollgummireifen als auch Schlauchreifen aller Größen fahren stabil, beschleunigen gut und haben keinerlei Probleme. Wenn du lediglich auf asphaltierten Strecken unterwegs bist sind alle drei Varianten für dich geeignet.

6,5 Zoll - ✓ Ein 6,5 Zoll Vollgummireifen eignet sich sehr gut um auf asphaltierten Straßen und Wegen zu fahren.

8 Zoll - ✓ Auch die 8 Zoll Reifen eignen sich für asphaltierte Wege und Straßen Hierbei ist es egal ob Vollgummi- oder Schlauchreifen.

10 Zoll - ✓ Wie die beiden kleineren Versionen eignet sich auch der ein 10 Zoll Schlauchreifen hervorragend für asphaltierte Strecken.

Offroad - Abseits der Straße

Sobald du die glatten asphaltierten Wege verlässt wirst du die Unterschiede der verschiedenen Reifen deutlicher spüren. Hier machen sich die dämpfenden Schlauchreifen positiv bemerkbar. Je größer der reifen, desto besser kann er mit Unebenheiten und kleinen Hindernissen umgehen, daher eignen sich die großen Hoverboards Offroad besser als die kleinen.

6,5 Zoll - ✘ Ein 6,5 Zoll Vollgummireifen ist nicht für Fahrten abseits der Straße geeignet. Unebenheiten und kleine Hindernisse bereiten hier Probleme.

8 Zoll - Der 8 Zoll Vollgummireifen dämpft weniger und die Fahrt abseits der Straße wird daher ruckeliger. Je nach Hinderniss oder Unebenheit musst du evtl. auch zwischendurch Absteigen.

8 Zoll - ✓ Der 8 Zoll Schlauchreifen steht dem größeren 10 Zoll Reifen in kaum etwas außer der etwas niedrigeren Höhe nach und eignet sich für Offroad Fahrten.

10 Zoll - ✓ Die Höhe der großen Hoverboards und ihre dämpfende Schlauchbereifung sorgen dafür das du auch abseits der Straße kontrolliert fahren kannst.