Skip to main content

SXT Carbon V2

Gerätetyp
Hersteller
Geschwindigkeit25 Km/h
Reichweite32 Km
Ladezeit3 h
Gewicht6,9 Kg

SXT Carbon Produktvorstellung

Der SXT Carbon sieht auf den ersten Blick aus wie ein normaler Kickroller. Doch natürlich ist auch er ein Elektro Scooter und zwar ein ganz besonderer. Mit seinen 6,9 Kilogramm Gewicht ist der SXT Carbon aktuell der leichteste Elektroroller. Selbst den SXT Light kann er um einige Kilogramm unterbieten. Zusammen mit seinen kompakten Abmessungen ist er der ideale Begleiter für unterwegs und lässt sich eingeklappt super verstauen oder tragen.

Laut Hersteller können mit dem SXT Carbon Strecken von bis zu 32 Kilometern zurückgelegt werden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt dabei 25 Km/h. Bei Bedarf kann der Elektro Scooter auch auf maximal 16 Km/h oder maximal 6 Km/h gedrosselt werden. Wenn der Akku leer ist oder du Lust auf Bewegung hast kann der E-Scooter auch als Kickroller gefahren werden. Eine Straßenzulassung hat der SXT Carbon leider nicht.

Angetrieben wird der SXT Carbon durch einen 500 Watt Elektromotor. Im normalen Betrieb werden zwar bloß 300 Watt verwendet, doch um die Spitzengeschwindigkeiten zu erreichen kann die restliche Leistung hinzugenommen werden. Der Motor treibt das Vorderrad an, der Elektro Scooter hat also einen Frontantrieb.

Die große Besonderheit des SXT Carbon ist sein geringes Gewicht von gerade mal 6,9 Kilogramm. Damit liegt er deutlich unter dem was andere Elektroroller wiegen. Gut aussehen tut das Carbon auch, es verleiht dem Scooter einen edlen und hochwertigen Eindruck.

Der SXT Carbon im Betrieb

Der SXT Carbon lässt sich angenehm fahren. Da es keine Sitzvorrichtung gibt musst du während der fahrt stehen, doch dieser Scooter ist auch nicht als Langstreckenfahrzeug konzipiert worden.

Der Lenker des SXT Carbon hat eine gute Breite für durchschnittliche Körpergrößen. Die Griffstücke sind gummiert und geriffelt so das du nicht so leicht abrutschst. Rechts an der Lenkstange ist ein Tacho angebracht welcher dir verschiedene Werte angibt und sich gut ablesen lässt. Hier können auch die Drosselungen eingestellt werden.

Unter dem Tacho befindet sich die Vorrichtung zum Gas geben. Sie wird mit dem Daumen der rechten Hand heruntergedrückt. Je stärker du drückst desto schneller wirst du. Der Wiederstand ist angenehm.

Auf der linken Seite des Lenkers ist die selbe Vorrichtung, welche hier allerdings als Bremse fungiert. Auch diese lässt sich gut und präzise drücken. Wenn du leicht abbremsen willst ist das kein Problem, aber auch eine Vollbremsung ist möglich wenn du sie komplett durchdrückst.

Led Leuchte für schlechte Lichtverhältnisse

Auf der Vorderseite der Lenkerstange ist außerdem eine längliche Led Leuchte angebracht. Diese kann bei schlechteren Lichtverhältnissen als Vorderlicht genutzt werden und sorgt außerdem dafür das andere Leute dich früher erkennen. Sie ist natürlich manuell an und abschaltbar. Höhenverstellbar ist der Lenker nicht, doch für durchschnittlich große Fahrer ist er gut eingestellt. Wenn du allerdings überdurchschnittlich groß bist könntest du Probleme bekommen.

Am Hinterrad ist, zusätzlich zu der Bremse am Griff, eine Fußbremse eingebaut. Diese kennt man von Kickrollern. Man bedient sie indem man mit dem Fuß auf das bewegliche Stück über dem Rad drückt und es dadurch abbremst. Auch hier kann präzise gebremst werden indem du fester oder leichter drückst. Praktischer ist aber die Bremse am Lenker.

Da die Akkus beim SXT Carbon in der Lenkerstange verbaut sind ist das Standbrett sehr dünn. Normalerweise werden die Akkus in diesem verbaut und machen es dadurch dicker. Das der Akku hier in der Lenkerstange verbaut ist sorgt aber nicht nur für ein gut abgerundetes Design, sondern hat auch einen praktischen nutzen. Eingeklappt ist der E-Scooter viel kompakter als Konkurrenzmodelle und lässt sich dadurch besser verstauen oder tragen.

Zum einklappen musst du unten am Lenker bloß den Hebel lösen und schon klappt sich die Lenkstange über das Trittbrett. Zum ausklappen ist an der Unterseite des Elektrorollers eine ähnliche Vorrichtung. Diese lässt sich im eingeklappten gut erreichen. Eingeklappt kann man den Roller super an der Lenkstange anheben und dank des geringen Gewichts problemlos tragen.

SXT Carbon Fazit

Der SXT Carbon ist ein praktischer Elektro Roller der sich super als Alltagsbegleiter eignet. Wenn er einmal nicht gefahren wird kann er problemlos getragen oder kompakt verstaut werden.

Es macht Spaß ihn zu fahren, nicht zuletzt da der 500 Watt Elektromotor in Kombination mit dem geringen Gewicht viel aus dem E-Scooter herausholt. Mit bis zu 32 Kilometern Reichweite hat der Akku auch ausreichend Leistung, allerdings ist diese Angabe bloß ein grober Richtwert und in der Praxis wird der Akku vermutlich nicht die vollen 32 Kilometer mitmachen.
Wenn du nach einem leichten Elektroroller suchst bist du mit dem SXT Carbon genau richtig beraten, denn einen leichteren E-Scooter gibt es aktuell nicht.